Untergrundszenen

U

UNTERGRUNDSZENEN

/// Performance


Wie viel Boden verbraucht ein Steak? Wie viel Boden steckt in einer Porzellantasse? Wie viel Boden steht mir zur Verfügung? Nach unserer Rathausperformance Ende August (Meine Akte liebt mich) sind wir nun nach Kreuzberg eingeladen, um in einer angesagten Location eine weitere Untergrund-Performance zu geben. Es geht in die Tiefen des Bodens. Wir untersuchen die rigorose Ausbeutung, Vergiftung, Vergewaltigung und Verschwendung all unserer Bodenressourcen.


 

REGIE
Carlos Manuel

TECHNIK
Marvin Wrobel
Jens Gerlich
Adam Jazdzewski

FOTOS & GRAFIK 
Patryk Witt

KOOPERATION MIT
Global Soil Week
IASS Potsdam

Produktion
jtw / Hartmut Schaffrin

TERMINE /// 2013
Di 29.10. um 20 Uhr

SPIELORT
Umspannwerk Kreuzberg

Junge Kunst in Spandau

Seit 1987 machen Künstler:innen und junge Menschen in der jtw Theater, Musik und Kunst. Dabei war und bleibt der Leitgedanke aller Aktivitäten in der jtw: JEDE*R kann ALLE Angebote auch ohne Geld wahrnehmen!

jtw

Kostenfrei
Ansehen