Im Rahmen des jtw-Festivals VERLORENE ILLUSIONEN haben wir in künstlerischen Projekten über Aspekte unseres Zusammenlebens mit anderen Menschen und anderen Lebewesen nachgedacht. Die nun stattfindende eintägige Konferenz konkretisiert und erweitert den Diskurs:

Expert*innen & Utopist*innen aus Sozial-Wissenschaft, digitalen Technologien, Stadtplanung und Umweltschutz stellen Zukunftsideen vor und laden das Publikum zum gemeinsamen Weiterdenken ein. Das Begleitprogramm ergänzt mit Filmen (Antonio Olé, Jean-Pierre Bekolo) und einem Audio-Walk (Franziska Seeberg) die Vorträge und Diskussionen.


TERMINE

Sa 24.11.2018 um 14:00
Dauer: 5 Std. mit Pausen


PROGRAMM

ab November 2018


SPIELORT

jtw Spandau
Gelsenkircher Str. 20 in 13583 Berlin
Eintritt: Spende

MODERATION ShaNon Bobinger SPEAKER*INNEN werden im November 2018 vorgestellt ORGANISATION Julia Schreiner FÖRDERUNG Bundeszentrale für Politische Bildung

GEFÖRDERT DURCH