Anlässlich der 100 jährigen Auflösung des Zivillagers für britische Gefangene AN DER FREIHEIT in Ruhleben/ Spandau, unternimmt die jtw spandau eine Intervention vor Ort. Auf einer Demonstration werden Gesetzestexte und persönliche Berichte über die politischen Rechte von Menschen, denen die Bewegungsfreiheit entzogen wurde, skandiert: Heute in Berlin, Deutschland und Europa. In Gefängnissen, Transitzonen, Hot-Spots, Psychiatrien…


TERMINE

Do 22.11.2018 um 15:00
Dauer: 60 Minuten


SPIELORT

Treffen am U-Bahnhof Ruhleben
Eintritt frei

LEITUNG Carlos Manuel IN BEGLEITUNG der Ausstellung Nachbarn hinter Stacheldraht auf der Zitadelle Spandau UNTERTSÜTZUNG VHS Spandau, Jugendgeschichtswerkstatt Spandau und Kulturamt Bezirk Spandau