This play won a Fringe First Award for „innovation in theatre and outstanding new production“

[coll_smart_padding min=“3″ max=“3″]
[coll_smart_padding min=“3″ max=“3″]

Was ist wirklich wichtig im Leben? Was ist so kostbar, dass es wert ist, für die Ewigkeit aufbewahrt zu werden? Vier Figuren wachen im Nirgendwo auf. Sie wissen nicht, wo sie sind oder wie sie hierher kamen. Eine mysteriöse Person, der Guide, erklärt den vier in der Leere Gestrandeten ihre Situation: Sie alle sind tot und haben nur noch eine letzte Aufgabe, eine letzte Chance Einfluss zu nehmen: Aus ihrem ganzen Leben dürfen sie nur eine Erinnerung mit ins Jenseits nehmen. Wie würdest Du entscheiden? Welcher Moment Deines Lebens ist so kostbar wie die Ewigkeit?

[coll_smart_padding min=“3″ max=“3″]

Maggie Gutmann, a former English and theater teacher of the Martin-Buber-Oberschule, is directing the English Theater Spandau, a group of 10 act*resses from 18 to 28 years of age. „Imagine that you must choose one single memory from your life and capture it with a magical camera – everything else will be erased. Imagine that choosing this memory is your only way of passing through to eternity. Imagine that you have just one hour to choose.“

[coll_smart_padding min=“3″ max=“3″]
[coll_smart_padding min=“3″ max=“3″]

VORSTELLUNGEN
Sa 23.4.2016 um 19:00
So 24.4.2016 um 16:00

DAUER
ca. 70 Min.

EINTRITT
8-10 €

SPIELORT
jtw spandau

[coll_smart_padding min=“3″ max=“3″]
[coll_smart_padding min=“3″ max=“3″]

REGIE
Margaret Gutmann

PRODUKTION
English Theater Spandau