DIE
WANZE

THEATER

Regie: Carlos Manuel

Theater

ab 10 Jahre

DAUER

90 Min.

EINTRITT

Frei

SPIELORT

Stadttheater Spandau

DIE WANZE

THEATER

DIE BUDE BRENNT! FEUERWEHREINSATZ! ÜBERSCHWEMMUNG! EIN MUSIKALISCHER THEATERUMZUG IN DER ALTSTADT SPANDAU

Streureikin hat das Arbeiterleben satt! Er verlobt sich mit einer Frau aus der höheren Gesellschaft: der Erbin des Frisörsalons Renaissance! Neues Leben neue Freunde, mit Recht auf Shopping-Freiheit und Immobilien-Spekulation! Er verlässt seine Geliebte Soja und seine alten Mitbewohner. Doch die große Freude und der Hochzeitsschmaus enden in einer Schlägerei. Die Bude brennt! Feuerwehreinsatz! Überschwemmung! 50 Jahre später wird Streureikin aus einem vereisten Keller geborgen und zum Leben erweckt. Einer aseptische-hygienische-kalte Welt staunt über ihn. Streureikin und eine riesige Wanze sind die einzigen Überlebenden aus einer anderen Zeit. Was wird aus ihnen? Eine Love-Story! Ein Neuzeit-Thriller! Mit dieser Freiluft-Inszenierung begibt sich die jtw auf einen musikalischen Theaterumzug durch die Altstadt Spandau. Die Reise beginnt im Stadttheater Spandau (Lutetia Café, Jüdenstr. 1) und führt auf einem Spaziergang durch Majakowskis Geschichte.

EINTRITT
FREI


Do 18. August 2022 / 19:00
Fr 19. August 2022 / 19:00
Sa 20. August 2022 / 19:00
So 21. August 2022 / 16:00


KARTEN

Die Workshops werden aufgezeichnet und dokumentiert (Foto, Film & Ton). Mit der Teilnahme erklärst Du dich einverstanden, dass wir nicht personenbezogene Daten zu Zwecken der Projekt-Dokumentation nutzen und veröffentlichen dürfen (jtw-Webseite und Social Media).
Du möchtest in Zukunft kein neues Projekt zum Mitwirken verpassen und über alle Veranstaltungen informiert werden? Mit dem jtw-Newsletter erhältst Du ca. 1-2 Mal pro Monat aktuelle Infos aus der jtw.

TEAM


VORLAGE
Wladimir Majakowski

REGIE 
Carlos Manuel 

AUSSTATTUNG 
João Ana 

KOSTÜME 
Verena Hay 

KOMPOSITION 
Mathias Hinke 

TECHNIK
Jens Gerlich
Mostaffa Hossainzadeh

PRODUKTIONSLEITUNG & DRAMATURGIE 
Julia Schreiner

MIT
Ameen Al-Haroun
Carolin Blaha
Charlotte Gruber
Deborah-Elischeva Kogan
Dorilys
Florian Henning
Gianni Masariè
Joyce Ferse
Karolin Beier
Leon Schley
Maria Vittoria Zinoni
Martin Daerr
Martina-Malte Rathmann
Natalia Matthies
Samson Ghebrehiwet
Sebastian Kremkow
Sibel Kir

FÖRDERUNG
Fonds Darstellende Künste im Rahmen von NEUSTART KULTUR im Programm #TakeHeart | Wiederaufnahmeförderung

PRODUKTION
jtw spandau


@jtwspandau