jtw spandau

jtw spandau

jugendtheaterwerkstatt spandau e.V.

Die jugendtheaterwerkstatt spandau ist ein Ort für die Produktion und Präsentation von Kunst, Theater und Musik für JUNGE MENSCHEN in Berlin. Im alten Forum, einem wunderbaren Haus mit großem Theatersaal, Kleinkunstbühne, Proben- und Tanzräumen, Werkstätten, Tonstudio, Küche und großem Garten, gestalten wir zusammen mit Jugendlichen und Künstlern ein Haus und eine Idee: Die Idee eines offenen Raumes für die Entfaltung von Kreativität im Denken und Handeln.

Jeder kann bei uns mitmachen, mitgestalten, Projekte realisieren und unsere Unterstützung fordern! Wir helfen dort, wo Hilfe erwünscht und gebraucht wird. Sei es bei der Organisation einer Theaterproduktion, der Öffentlichkeitsarbeit für ein Musikkonzert, der Antragstellung und Abrechnung für geförderte Projekte, der dramaturgischen Beratung für eine Theater-Performance, oder, oder, oder. Dabei war und bleibt der Leitgedanke aller Aktivitäten in der jtw: JEDER kann ALLE Angebote auch ohne Geld wahrnehmen!

Seit 1987 machen Künstler und junge Menschen in der jtw Theater, Musik und Kunst. Seit 1991 als Verein, seit 2000 gefördert vom Bezirksamt Spandau, seit 2012 im eigenen Haus. Jugendliche der ersten Jahre leiten heute selber Kurse und verwirklichen eigene Produktionen. Projekte mit Grundschülern (10-13 J.), Oberschülern (13-16 J.) und Jugendlichen (16-27 J.) bereiten auf große, – generationsübergreifende (10-70 J.) Produktionen vor, die unter professionellen Bedingungen im Spandauer Falkenhagener Feld, in Berlin und anderen Städten gezeigt werden.

WIR DANKEN dem Bezirksamt Spandau Abteilung Jugend, Bildung, Kultur und Sport für das Vertrauen, für das neue Haus und für die Förderung der Idee!

X