BarCamp 2017
02 Jan 2017

BarCamp 2017

THEMA Zukunftsperspektiven | 25.3.2017

Inhalt

Wie wird die jtw 2027 aussehen?

Zum Sessionplan: https://goo.gl/a0QRou


Nach 5 Jahren voller Leben, Theater, Tanz und Musik in unserem traumhaften Spandauer Jugendkulturzentrum wollen wir eine Zwischenbilanz ziehen, um mit euch unsere gemeinsame Zukunft zu planen. Wie wird die jtw 2027 aussehen? Wie und mit welchen Projekten und Themen wollen wir den Raum besetzen? Wir haben in der jtw die Möglichkeit, Alternativen zu denken, zu diskutieren und zu leben. Dafür brauchen wir alle, die in den unterschiedlichen Gruppen und Projekten mitarbeiten, die Vorstellungen und Festivals besuchen und die Projekte planen und demnächst realisieren wollen, aber auch alle Freunde, die das Haus lieben und weiter entwickeln wollen.

Kommt zu dieser HAUS-VERSAMMLUNG, zum ersten Mal im BarCamp-Format: Hier legen die Teilnehmenden erst am Tag des Treffens zusammen fest, worüber sie in kleinen Gruppen-Sessions reden, forschen oder gleich aktiv werden wollen. Die Sessions finden immer nur für 30 Minunten parallel und nacheinander statt, gefolgt von Pausen am leckeren Buffet. Im Abschlussplenum entsteht ein Gesamtbild von den Haltungen und den Zielen aller in der jugendtheaterwerkstatt, richtungsweisend für die Zukunft. ALLES IST ERLAUBT!


SESSIONS

DEIN SESSION-VORSCHLAG?
In diesem Jahr sammeln wir bereits vorab Sessionvorschläge, um zielgerichteter ein breiteres Publikum anzusprechen. Wenn ihr also wisst, welche Session ihr anbieten wollt, dann schickt uns die Vorschläge (eMail). Unentschlossene kommen vielleicht doch, weil sie sich explizit für eure Session interessieren. Natürlich könnt ihr auch spontan beim BarCamp weitere Ideen vorstellen.

#01 MUSIKALISCHE LESUNGEN
Es ist schwer gute Bücher zu finden. Welche Utopien, Sachbücher, Kinder- und Jugendbücher, oder philosophischen Texte sind lesenswert? Die Idee zu einer neuen Veranstaltungsreihe ist: Zu wechselnden Themen können Lieblingsbücher vorgestellt und Auszüge daraus vorgelesen werden. Akustische Livemusik von Singer/ Songwritern lockern als Zwischenspiele die Buchvorstellungen auf. Gesucht werden Leute für und hinter der Bühne (Konzeption & Organisation).

#02 SPOKEN WORD
Und noch eine Idee zu einer weiteren Veranstaltungsreihe: Unter dem Arbeitstitel Last Word Standing können selbstgeschriebene Texte als Lecture Perfomances, Poetry- und Science-Slams, Monologe, oder als Kabarett, dem Publikum vorgetragen werden. Hierfür werden Interessierte gesucht, die sich an der Konzeption und Realisierung beteiligen wollen.

#03 IST DIE JTW ZU BIEDER?
Gerade in einem kleinen Off-Theater am Stadtrand, gäbe es die Möglichkeit wild zu sein, provokant zu sein, mutig und rotzig zu sein und Neues zu wagen. Doch dies passiert viel zu selten. Ist die jtw zu bieder? Zu brav? Zu unpolitisch? Und falls zutreffend, wie und wer möchte daran etwas ändern?


Zeitplan

13:30 Uhr
Frühstücksbuffet, Anmeldung, Begrüßung

14:00 Uhr
Eröffnung: Was ist die jtw und was ist ein BarCamp

14:40 Uhr
Pause / Die Moderatoren erstellen den Session-Plan.

15:00 Uhr
1. Slot: Parallel 6-8 Sessions

15:30 Uhr
Pause / Buffet / Kuchen / weiter planen

16:00 Uhr
2. Slot: Parallel 6-8 Sessions

16:30 Uhr
Pause / Buffet / Spezialitäten / weiter planen

17:00 Uhr
3. Slot: Parallel 6-8 Sessions

17:30 Uhr
Pause / Buffet / Spezialitäten / weiter planen

18:00 Uhr
Im Abschlussplenum

18:30 Uhr
Ausklang / Buffet / Abendessen


ORT & ZEIT

VERANSTALTUNG
Sa 25.3.2017, 13:30-19:00

EINTRITT & BUFFET
Frei

SPIELORT
jtw spandau

PRODUKTION
jtw Spandau

Leave a comment
Weitere Projekte
X